Akupressur & Energetische Körperarbeit 

Wann kann Akupressur hilfreich sein?Indikationen

  • Funktionelle Störungen

  • Akute und chronische Erkrankungen des Bewegungsapparates​

  • Psychosomatische Erkrankungen und Stresszustände

  • Erschöpfungszustände

  • Therapeutische Begleitung nach schweren Erkrankungen und Operationen

Was ist Akupressur & Energetische Körperarbeit nach Coaz ? 

Die AEK-Therapie ist weit mehr als Akupressur und Energetische Körperarbeit. Sie ist eine Weiterentwicklung aus der Verbindung von traditioneller chinesischer Medizin (TCM) mit westlichen Therapieformen wie z.B. Atemtherapie, Kinesiologie, Physiotherapie und Coaching.

Die AEK-Therapie ist ein vieldimensionales Gesundheitskonzept, mit dem Ziel, Energiebalance, Energiefluss und körperliche

sowie auch emotionale Stabilität wieder herzustellen. Dabei wird bewusst mit Körperwahrnehmungen, wie auch emotionalen Empfindungen gearbeitet. Der Qi Fluss (Lebensenergie) wird aktiviert, harmonisiert und einen heilsamen Prozess der Selbstregulation übergeleitet.

Wie verläuft eine Therpiesitzung?

 

Am Anfang der AEK Therapie erhebe ich ein aktuelles Energieprofil, welches mittels persönlichem Gespräch, Tastbefund, Pulsbefund und Muskeltests erfasst wird.

Dieses Profil gibt Auskunft über die Lokalisation von Schmerzen und Energiefluss-Störungen.

Neben spezifisch ausgewählte Akupressur-

punkten arbeitete ich bewusst mit Körperwahrnehmungen wie auch emotionalen Empfindungen oder auch mit segmentalen Entspannungsübungen , um den Qi Fluss (Lebensenergie) zu aktivieren und zu harmonisieren.

Eine Sitzung dauert ca. 60 -90 Minuten

Anzahl und Häufigkeit der Sitzungen orientieren sich an ihrem Genesungsprozess.